Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Inhalt

Museumspädagogik

Das ReMO – Regionalmuseum Oberhavel hat verschiedene Angebote, die für Kinder jeden Alters, aber auch für Erwachsene und Senioren konzipiert sind. Die museumspädagogischen Veranstaltungen werden unter Anleitung der Mitarbeitenden in der Museumswerkstatt oder mobil durchgeführt.

Bei Interesse an einer museumspädagogischen Veranstaltung kontaktieren Sie uns bitte.

Ferienaktivitäten im ReMO - Ferienfreitag mit Mausfried


In den Ferien bietet des ReMO immer freitags (22.07., 29.07., 05.08. sowie 12.08.2022) um 14.00 Uhr die museumspädagogische Veranstaltung „Von Beruf König“ an. Ob einzeln oder ganze Hortgruppen, anhand von prominenten Beispielen erfahren die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie es war, als Prinzessin oder Prinz aufzuwachsen. Am großen Gemälde „Allegorie auf die Gründung Oranienburgs“ wird beispielsweise die Kurfürstin Louise Henriette von Oranien vorgestellt und ihr Wirken für die Region erläutert. Louise Henriette war die Mutter des ersten Königs in Preußen und die Urgroßmutter von Friedrich II. Sie hat unter anderem ursprünglich als Zierpflanze die ersten Kartoffeln in der Mark Brandenburg gezüchtet.

Anschließend wird dann in der Museumswerkstatt mit einer kleinen Präsentation das Leben der Prinzen und Prinzessinnen gezeigt. Denn auch Könige waren mal klein. Als Kinder hatten auch sie bestimmte Aufgaben. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein Bastelangebot. Denn was ist schon eine Königin oder ein König ohne Krone?

Die Veranstaltung dauert 90 Minuten. Der Eintritt kostet 2,00 Euro pro Kind. Um Anmeldung, immer freitags bis 08.00 Uhr, wird gebeten unter remo@oberhavel.de